Bernhard Schemmer MdL |
 
Aus dem Landtag

Themen


   
Archiv
27.10.2014, 10:27 Uhr | Übersicht | Drucken
Gespräch der Münsterlandrunde bei der Handwerkskammer

Die Handwerkskammer Münster war Gastgeber des aktuellen Treffens der CDU-Landtagsabgeordneten des Münsterlandes mit Vertretern von Handwerks- und Landwirtschaftskammer sowie der Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen. In dem rund zweistündigen Meinungsaustausch ging es unter anderem um die Themen Infrastruktur/Breitband, Schwarzarbeit, Kontrolle der Düngeverordnung und einzelne Punkte im Landesentwicklungsplan.


Foto
Münster - Auf breite Zustimmung stieß der Wunsch der Kammer-Vertreter für mehr Mobilität von Auszubildenden: damit auch „Außenbezirke“ gut und günstig erreicht werden können, wäre ein Azubi-Ticket, ähnlich dem Semesterticket für Studenten, wünschenswert. Das würde auch die Gleichstellung der beruflichen und allgemeinen Ausbildung fördern und die Attraktivität für eine Ausbildung erhöhen, so die Kammer-Vertreter. Die Landtagsabgeordneten kündigten an, einen entsprechenden Vorstoß auf seine Wirtschaftlichkeit hin zu überprüfen.

   
Suche
     
Impressionen

CDU Landesverband
Nordrhein-Westfalen
0.26 sec. | 43275 Views